Dom

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung für die Internet-Präsentation der Hochschulstadt Geisenheim


Wir messen dem Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Daten als Nutzer oder Nutzerin unseres Internetauftritts große Bedeutung bei und halten uns an die datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere den Regelungen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), den bundesrechtlichen Regelungen und den Hessischen Datenschutzvorgaben.


Verantwortliche Stelle im Sinne der DSGVO

Magistrat der Hochschulstadt Geisenheim

Rüdesheimer Straße 48

65366 Geisenheim

Telefon 06722 701-0

E-Mail: Stadtverwaltung@Geisenheim.de


Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten der Hochschulstadt Geisenheim

Datenschutzbeauftragter der Hochschulstadt Geisenheim

Markus Störzel

Rüdesheimer Straße 48

65366 Geisenheim

Telefon 06722 701-122

E-Mail: Datenschutz@Geisenheim.de


Um Teile unseres Internetangebotes zu nutzen, ist es notwendig, dass einige Daten erhoben werden. Diese werden im Folgenden benannt und es wird der Umgang mit den Daten beschrieben.


Personenbezogene Daten

Der Webseitenbetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.


Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.


Umgang mit Kontaktdaten

Die auf den Seiten www.geisenheim.de genannten E-Mail-Postfächer eröffnen einen Zugang im Sinne des § 3a des Hessischen Verwaltungsverfahrensgesetzes. E-Mails an die Hochschulstadt Geisenheim werden ungesichert übertragen soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vermerkt ist. Es ist also nicht ausgeschlossen, dass Daten von Unbefugten eingesehen oder verändert werden können.


Nehmen Sie mit dem Webseitenbetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.


Verlinkungen auf Seiten anderer Anbieter

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für die Seiten der Hochschulstadt Geisenheim. Unsere Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Deshalb informieren Sie sich bitte beim jeweiligen Betreiber der Präsentation über dessen Datenschutzerklärung. Eine Haftung für eventuelle Datenschutz- und sonstige Rechtsverletzungen in anderen Angeboten, auf die wir einen Link gesetzt haben, übernehmen wir nicht. Sollten Inhalte dieser Angebote gegen geltendes Recht verstoßen, distanziert sich die Hochschulstadt Geisenheim ausdrücklich von solchen Inhalten.


Zugriffsdaten

Der Webseitenbetreiber erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

• Besuchte Website

• Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes

• Menge der gesendeten Daten in Byte

• Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten

• Verwendeter Browser

• Verwendetes Betriebssystem

• Verwendete IP-Adresse

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Webseite. Der Webseitenbetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.


Cookies

Auf www.geisenheim.de werden Cookies verwendet. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.


Newsletter

Wenn Sie einen unserer Newsletter abonnieren und per E-Mail erhalten möchten, geben Sie bitte selbst und freiwillig die geforderten Daten und Ihre E-Mail-Adresse an, an die der Server dann in Zukunft den Newsletter verschicken soll. Diese Daten werden nur für die Versendung des jeweiligen Newsletters per E-Mail verarbeitet und gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.


Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich von einem per E-Mail erhaltenen Newsletter abzumelden. Hierzu klicken Sie lediglich den Link "Newsletter abbestellen" an, der sich in jedem per E-Mail zugesandten Newsletter befindet. Die Daten werden nach Abbestellung der Newsletter gelöscht.


Ihre Rechte

Allgemeines zum Thema Datenschutz ist auf den Web-Seiten des Hessischen Landesbeauftragten für den Datenschutz zu finden: www.datenschutz.hessen.de


Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Betroffene Personen können sich bei Bedarf und zur Wahrung Ihrer Rechte direkt an den Datenschutzbeauftragten wenden.

Letzte Änderung: 24.05.2018 08:36 Uhr