Kloster Johannisberg

Städtepartnerschaften

 

Geisenheim ist weltoffen – das zeigen die Bürger mit ihren Partnerschaften zu insgesamt vier Städten. Sie sind Zeichen der Zustimmung, die Geisenheimer für die Idee der europäischen Annäherung empfinden.

Die Partnerschaften mit den französischen Gemeinden Puligny-Montrachet (seit 1966) und Chauvigny (seit 1970) sowie Trino (Italien, 1974) und Szerencs (Ungarn, 1990) sind Ausdruck der tiefen Freundschaft zu Menschen in anderen europäischen Ländern. Sie werden von lebendigen Partnerschafts- und Fördervereinen getragen.

Mehr

        

 SzerencsSzerencs

Ungarn

 Chauvigny


Chauvigny

Frankreich

 Trino


Trino

Italien

 Geisenheim

Geisenheim

Deutschland


Treffen in der italienischen Partnerstadt Trino vom
1. bis 5. Juni 2017

 EU

Kofinanziert durch das Programm Europa für Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union


Pressemitteilung


Link zur Homepage der Stadt Trino



Letzte Änderung: 14.06.2017 14:15 Uhr