Marienthal

Marienthal

 

Marienthal ist jung – jünger als die übrigen Stadtteile Geisenheims.

Es liegt zwei Kilometer von der Talstadt entfernt auf einem Geländeplateau zwischen Weinbergen, Wiesen und Wäldern. Die Siedlung entstand nach 1951 unter dem Einfluss des Hessenplanes. Der Ortsteil wurde als reine Wohnsiedlung angelegt, Handel und Gewerbe sind nur spärlich vorhanden. Bewohner und Besucher schätzen die Ruhe und Erholung in den schattigen Wäldern und kühlen Tälern.

 

Bekannt ist Marienthal vor allem als Ziel von Wallfahrten, bei denen Gläubige zum gleichnamigen Kloster im idyllischen Elsterbachtal pilgern.

 

Mehr 

 

Letzte Änderung: 14.03.2014 10:18 Uhr